Frage #34
Was ist beim Kauf eines UKW–Sprechfunkgeräts für den Seefunkdienst oder eines UKW–GMDSS–Funkgeräts zu beachten?


Das Funkgerät muss von der Dienststelle Schiffssicherheit der Berufsgenossenschaft Verkehrswirtschaft Post-Logistik Telekommunikation (BG Verkehr) für Sportboote zugelassen sein
 
Das Funkgerät muss funktionsfähig und TÜV–geprüft sein
 
Das Funkgerät muss für den Seefunkdienst zugelassen oder in Verkehr gebracht worden sein
 
Das Funkgerät muss eine NAVTEX–Schnittstelle aufweisen oder Wetterberichte empfangen können
 
Beantwortet: 0/29 | Richtig: 0 | Falsch: 0
[von vorn beginnen]