http
Frage #41
Wie setzt sich der ATIS–Code zusammen?


Aus 10 Ziffern: der Ziffer 9, der dreistelligen Seefunkkennzahl (MID) und 6 Ziffern
 
Aus 10 Ziffern: zwei Nullen, der dreistelligen Seefunkkennzahl (MID) und 5 Ziffern
 
Aus 10 Ziffern: der Ziffer 9, zwei Nullen, der dreistelligen Seefunkkennzahl (MID) und 4 Ziffern
 
Aus 10 Ziffern: der dreistelligen Seefunkkennzahl (MID), 6 Ziffern
 
Beantwortet: 0/30 | Richtig: 0 | Falsch: 0
[von vorn beginnen]