Frage #279
Auf einem Amwindkurs wurde gerefft. Ein entgegenkommendes Boot gleichen Typs segelt ungerefft. Wie lässt sich das erklären?


Der wahre Wind staut sich am Segel bei Raumschotkurs und ist deshalb schwächer.
 
Der scheinbare Wind ist auf Amwindkursen stärker, auf Raumschot– und Vorwindkursen schwächer als der wahre Wind.
 
Boote sind stabiler, wenn der Wind achterlicher einfällt.
 
Bei Amwindkurs streicht der Wind am tragflächenartig gewölbten Segel entlang und wird dadurch beschleunigt.
 
Beantwortet: 0/47 | Richtig: 0 | Falsch: 0
[von vorn beginnen]