http
Erklären Sie mit Hilfe eines Vektorparallelogramms aus "wahrem Wind (wW)", "Fahrtwind (Fw)" und "scheinbarem Wind (sW)", warum beim Einfallen einer Bö (Windzunahme) der "scheinbare Wind" raumt.
Welcher Vorteil ergibt sich dadurch beim Kreuzen?
(Zeichnung!)




Verhältnisse vor Einfall der Bö
Verhältnisse bei Einfall der Bö:
Der "scheinbare Wind" fällt etwas achterlicher ein, er "raumt", und das Segelboot kann etwas höher an den "wahren Wind" gehen.

vorige Frage | nächste Frage