Wenn eine erlaubnispflichtige Schusswaffe von einem Händler erworben wird, muss der Erwerber (Käufer) nachErhalt der Waffe den Erwerb (Kauf) der zuständigenErlaubnisbehörde schriftlich anzeigen und seineWaffenbesitzkarte vorlegen.In welchem Zeitraum muss der Erwerber das tun?


Innerhalb von zwei Wochen (der Händler innerhalb vonvier Wochen).

vorige Frage | nächste Frage