http

Hals



Bei dreieckigen
SegelEin Tuch, welches dem Antrieb eines Fahrzeugs durch den Wind dient.
[mehr]
n ist das die vordere untere Ecke des Segels.
Beim
SpinnakerBesonders großes bauchiges Vorsegel, welches der schnelleren Fahrt auf Vorwindkursen dient.
[mehr]
gilt jene Ecke des Segels als
HalsBei dreieckigen Segeln ist das die vordere untere Ecke des Segels.
Beim Spinnaker gilt jene Ecke des Segels als Hals, in welcher der Spinnakerbaum eingepickt ist.
Bei Rahsegeln wird die untere luvseitige Ecke des Segels als Hals bezeichnet.
[mehr]
, in welcher der Spinnakerbaum eingepickt ist.
Bei
RahsegelGroßes meist rechteckiges oder trapezförmiges Segel, welches an eine Rah angeschlagen wird.
Ein Rahsegel funktioniert allein nach dem Prinzip des Windwiderstands. Ein Wasserfahrzeug mit Rahsegeln kann also nur in Windrichtung fahren.
[mehr]
n wird die untere
luvDie dem Wind zugewandte Seite. Gegenteil: Lee
[mehr]
seitige Ecke des Segels als Hals bezeichnet.

Grosssegel




Zurück zum Inhaltsverzeichnis