http

FKN



Der Fachkundenachweis für Seenotsignalmittel berechtigt zum Erwerb, Umgang und Beförderung von pyrotechnischen Seenotsignalmitteln der Unterklasse T2.

Die Fragen- und Antwortenkataloge von DSV und DMYV unterscheiden sich geringfügig in den Fragen 5, 27, 28, 38 und 56.

Voraussetzungen:
- beliebiger
SportbootführerscheinWelcher Schein kann was? Welchen brauch ich?
[mehr]

- Mindestalter: 16 Jahre
- Lichtbild (38 x 45 mm)

Prüfungsanforderungen:
- Beherrschen der entsprechenden Fragebögen.
- sichere Handhabung von Seenotsignalmitteln in der Praxis



Zurück zum Inhaltsverzeichnis