Frage #36
Welche Aussage trifft für den Kurzwellen–Funkverkehr zu?


Bei Internet und E–Mail über Kurzwelle lässt sich die übliche DSL–Geschwindigkeit erreichen
 
Im Kurzwellenbereich sind jederzeit weltweite Funkverbindungen zwischen beliebig wählbaren Standorten möglich
 
Bei klarer Sicht und geringer Bewölkung ist die Verständigung im Kurzwellenbereich besonders gut
 
Die Ausbreitungseigenschaften der Kurzwellen unterliegen tageszeitlichen, jahreszeitlichen und durch die Sonnenaktivität bedingten Schwankungen; Funkverbindungen lassen sich nicht mit Sicherheit vorausplanen
 
Beantwortet: 0/16 | Richtig: 0 | Falsch: 0
[von vorn beginnen]