Frage #27
Wer darf eine Schiffsfunkstelle bedienen?


Nur der Schiffsführer, sofern er über ein gültiges Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI) verfügt
 
Inhaber eines gültigen Sprechfunkzeugnisses für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI) oder eines gleichwertigen Zeugnisses
 
Personen, die über einen gültigen Sportbootführerschein–Binnen und über die Erlaubnis des Schiffsführers verfügen
 
Personen, die ohne Aufsicht eines Funkzeugnisinhabers am Funkverkehr teilnehmen, sofern sie älter als 16 Jahre sind
 
Beantwortet: 0/30 | Richtig: 0 | Falsch: 0
[von vorn beginnen]