Welche pyrotechnischen Seenotsignale können erlaubnisfrei erworben, aufbewahrt und verwendet werden?


Die der Unterklasse T[sub]1[/sub], d.h. "Handfackeln rot" und bestimmte Rauchsignale, Abschussgeräte ohne Schusswaffeneigenschaft, von jedem, der das 18. Lebensjahr vollendet hat.

vorige Frage | nächste Frage