Wenn eine Privatperson einer anderen berechtigten Privatperson eine erlaubnispflichtige Schusswaffeüberlässt (verkauft), ist der Besitzwechsel zu melden.Von wem muss dabei die Waffenbesitzkarte (WBK) zurEintragung bei der Erlaubnisbehörde vorgelegt werden?


Von beiden (Überlassender und Erwerber).

vorige Frage | nächste Frage