SHS



Ein freiwilliger Schein zum führen von Sportbooten über 15PS auf See weltweit.

Dieser Schein ist wichtig bei der Versicherung im Schadensfall.
Ausserdem ist er zum Führen gewerblich genutzter Sportboote weltweit unter bestimmten weiteren Voraussetzungen vorgeschrieben.

Voraussetzungen:
-
SportseeschifferscheinEin freiwilliger Schein zum führen von Sportbooten über 15PS auf See innerhalb der 30sm-Zone.
[mehr]

- Nachweis über gefahrene 2.000 Seemeilen
- Tauglichkeit: ärztliches Zeugnis (kann vom Hausarzt erstellt werden)
- Mindestalter: 18 Jahre
- Lichtbild (38 x 45 mm)

Prüfungsanforderungen:
- Beherrschen des entsprechenden Theoriewissens. Die Fragen sind vorher nicht bekannt.
- Handhabung des
SextantGerät zur Messung von Winkeln. Es dient der Navigation durch Bestimmung der einen Position mittels Himmelskörpern.
[mehr]
en
- mündl. Prüfung über umfangreiche Handhabung von
YachtSportboot mit Kiel.
[mehr]
en


Empfohlene Literatur und Zubehör:

Damm/Irminger/Schultz/Wand: Sporthochseeschifferschein

Übungen und Aufgaben Sporthochseeschifferschein

Begleitheft SSS + SHS

Meilenbuch: Nachweis praktischer Erfahrung im Wassersport.




Zurück zum Inhaltsverzeichnis